Freizeitaktivitäten im Winter

Im Winter locken nicht nur sonnenverwöhnte Winterwanderwege sowie das alpine Bergpanorama mit schneebedeckten Gipfeln, sondern auch die traumhaften Winterlandschaften bieten beste Voraussetzungen zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen und Rodeln.

Besonders hervorzuheben ist, dass Nesselwängle ein schneesicherer und somit touristisch attraktiver Ort ist, der durch seine besondere Lage ohne Kunstschnee auskommt und in der Wintersaison mit einem Naturschneeparadies werben kann. Außerdem befindet sich im Ort die längste Naturrodelbahn im Bezirk Reutte.

 

Wissenswertes für Sie auf den Punkt gebracht:

  • längste Rodelbahn im Bezirk - 3500 m
  • Aufstieg zu Fuß oder mit dem Sessellift
  • 45 km Abfahrten und 21 Lifte im gesamten Tal (alle Skigebiete gratis mit Skiwanderbus erreichbar)
  • 194 km gespurte Loipen mit eigener Skatingbahn (Loipeneinstieg 200 m vom Haus entfernt)
  • 47 km geräumte Winterwanderwege abseits der Straßen
  • jeden Mittwoch Nachtlanglauf mit beleuchtetem Rundkurs
  • jeden Mittwoch Nachtskilauf am Tennenberglift mit Flutlicht
  • Schneeschuhwanderungen, Winterwanderungen, Wasserfallklettern sowie Skitouren mit geschulten Berg- und Wanderführern
  • dorfeigene Skischule Skischule123
  • Snowbike - ein neues Wintersportgefühl in Grän
  • Nordic Walking
  • Eislaufen und Eisstockschießen
  • Pferdeschlittenfahrten oder Reiten
  • Ski-Trail International